top of page

Impressum:

Kerstin Gastorf & Martin Kürzinger GbR

FFA & YoWa Freising

Dr.-Georg-Völkl-Str. 3, 85406 Zolling 

Tel. 0178 / 827 826 1

Steuernummer 115/160/03709

Kampfkunst, Selbstverteidigung

Bildnachweise: 

Africa Studio, xalanx, pressmaster,Alexandr Vasilyev, guruXOX, Racle Fotodesign, Friends Stock, drubig-photo, DDRockstar, Alexander Raths, iuricazac, JackF, John, logoboom, guruXOX, cherryandbees, Kzenon, marjan4782 – stock.adobe.com

Datenschutzerklärung / Stand 31.12.2020

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere ITSysteme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter

bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen. Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

WIX

Wir hosten unsere Website bei Wix.com Ltd., 40 Namal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel (nachfolgend: „WIX“).

WIX ein Tool zum Erstellen und zum Hosten von Webseiten. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden mit Hilfe von WIX das Nutzerverhalten, die Besucherquellen, die Region der Webseitenbesucher und die Besucherzahlen analysiert. WIX speichert Cookies auf Ihrem Browser, die für die Darstellung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit erforderlich sind (notwendige Cookies). Die Daten werden auf den Servern von WIX in Israel gespeichert. Israel gilt als datenschutzrechtlich sicherer Drittstaat. Das bedeutet, dass Israel ein Datenschutzniveau aufweist, das dem Datenschutzniveau in der Europäischen Union entspricht. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von WIX:

https://de.wix.com/about/privacy.

Die Verwendung von WIX erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit WIX geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass WIX die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der der DSGVO verarbeitet.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: FFA & YoWa Freising, Kerstin Gastorf, Dr.-Georg-Völkl-Str. 3, 85406 Zolling, Telefon: 01788278261, E-Mail: info@ffa-freising.de. Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EUDatenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES

SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO). WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLSVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie

zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen: Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:

https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und

https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden. Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Allgemeine Vertragsbedingungen der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising, Dr.-Georg-Völkl-Str. 3, 85406 Zolling. / Stand: Oktober 2023

 

Vertragsgegenstand

Die Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising gewährt ihren Mitgliedern während der offiziellen Öffnungszeiten, die durch Aushang/Website (www.ffa-freising.de) bekannt gegeben sind, gegen Entgelt die Benutzung der Trainingsräumlichkeiten. Änderungen der Öffnungszeiten und des Trainingsangebots bleiben der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising jederzeit vorbehalten und haben keinen Einfluss auf diesen Vertrag.

An gesetzlichen Feiertagen, sowie am 24. und 31. Dezember ist die Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising geschlossen. Während der Schulferien in Bayern bietet die Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising jeweils einen verkürzten Trainingsplan an, der im Voraus per Aushang/Website bekanntgegeben wird. Bei Lehrgängen, Prüfungen und Veranstaltungen findet kein Training statt.

 

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising und dem Mitglied wurde ausschließlich durch die Anmeldung zum Training begründet und bedarf zu seiner Wirksamkeit der Unterschrift des Mitglieds oder dessen gesetzlichen Vertreters, welcher für die Beitragszahlungen bürgt. Das Mitglied erhält eine Zweitschrift der verbindlichen Anmeldung.

 

Beitragszahlung

Der Monatsbeitrag einer Dauermitgliedschaft ist immer zum ersten eines jeden Monats fällig und ist gemäß Mitgliedsvertrag entsprechend des Alters gestaffelt. Für die Aufnahme als Mitglied wird eine einmalige Gebühr in Höhe eines Monatsbeitrag fällig. Kommt der Vertragspartner mit 2 Monatsbeiträgen schuldhaft in Verzug, so werden automatisch die gesamten Beiträge bis zum Vertragsende fällig. Die Kerstin Gastorf & Martin Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising zieht die Monatsbeiträge immer am Anfang eines Monats im Voraus ein. Das Mitglied ermächtigt die Kerstin Gastorf & Martin Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising mit diesem Vertrag den fälligen Beitrag, bis auf Widerruf, per SEPA-Lastschriftmandat vom angegebenen Girokonto einzuziehen. Bei Zahlungsverzug durch Rücklastschrift wird eine pauschale Gebühr von jeweils 15 € erhoben, für durch die Rücklastschrift entstehende Kosten und Aufwendungen (Rücklastschriftgebühren der Banken, Bearbeitung, Porto etc.). Barzahlung ist ausschließlich bei 5er- und 10er-Karten möglich. 

 

Empfehlungskarten

Empfehlungskarten werden jederzeit an Teilnehmer zur Weitergabe an Dritte ausgegeben. Eine Einlösung der Empfehlungskarten für den Teilnehmer selbst ist ausgeschlossen. Empfehlungskarten sind ausschließlich für Neukunden gültig, die in der Vergangenheit weder eine 5er/10er Karte, noch eine Dauermitgliedschaft in Anspruch genommen haben.

 

5er/10er Karten

Die 5er/10er Karte hat eine Gültigkeit von 12 Monaten ab Ausstellungstag. Nicht eingelöste Trainingstage verfallen nach Ablauf der 12 Monate. Die Karten sind nicht übertragbar.

 

Leistungsstörungen

Die Verpflichtung zur Beitragszahlung besteht unabhängig von der tatsächlichen Inanspruchnahme, der von der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising angebotenen Leistungen durch das Mitglied. Wird die Erfüllung des Vertragsgegenstandes aus Gründen, die die Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising nicht zu vetreten hat unmöglich, so hat das Mitglied weder Anspruch auf Beitragsrückzahlung, noch auf Schadenersatz. Sofern kein Zahlungsrückstand besteht, kann der Vertrag jedoch im Einvernehmen mit der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising um Ausfallzeiten unentgeltlich verlängert oder für einen bestimmten Zeitraum ausgesetzt werden, wobei sich die Mitgliedschaft um ausgsesetzte Zeit nach hinten verlängert.

Gründe für Ausfall- und Ruhezeiten sind:

- Erkrankungen von mindestens 4 Wochen, sofern die Erkrankung die Benutzung der Trainingsanlage ausschließt und ein ärztliches Attest vorliegt.

- Berufliche Abwesenheit oder Kuraufenthalt von mindestens 4 Wochen für die Dauer der Abwesenheit.

- Eintreten einer Schwangerschaft für die Dauer bis zu einem Jahr.

 

Haftung

Die Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising, sowie deren Mitarbeiter/innen haften nicht für Schäden, welche sich das Mitglied bei der Benutzung der Einrichtung bzw. Inanspruchnahme der sonstigen Dienstleistungen zuzieht, desgleichen nicht für den Verlust mitgebrachter Kleidung, Geld oder sonstiger Wertgegenstände, es sei denn, der Schaden resultiert aus einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handlung, die der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising zuzurechnen ist. Die Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising übernimmt während der ausgeschriebenen Trainingseinheiten in den dafür festgelegten Trainingsräumen die Aufsichtspflicht für minderjährige Mitglieder. Für die sichere Abholung sind die Erziehungsberechtigten selbst verantwortlich. Im Rahmen der Kampfkunst- und Kampfsportausbildung sowie des Kampfkunst- und Kampfsport-Trainings besteht eine Trainerhaftpflichtversicherung für den Inhaber, sowie deren beauftragte Trainer der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising. Eine Haftung für Sportunfälle jeglicher Art tritt nur in dem Umfang ein, wie sie von der Haftpflichtversicherung gedeckt ist. Die Versicherungspolice ist auf Wunsch einsehbar. Jedes Mitglied muss eine private Haftpflichtversicherung haben. Des Weiteren empfehlen wir, eine Unfallversicherung abzuschließen.

 

Rechtsnachfolge

Die Mitgliedschaftsrechte aus diesem Vertrag sind nicht übertragbar. Unbeschadet des Rechts zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund kann jedoch auch bei Dauererkrankung oder in besonderen Härtefällen im Einvernehmen mit der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising eine Ersatzperson in das Mitgliedschaftsverhältnis eintreten. Der Vertrag bleibt gegenüber einem Rechtsnachfolger seitens der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising bindend, wenn nicht das Mitglied unverzüglich nach Bekanntgabe von seinem fristlosen Kündigungsrecht Gebrauch macht.

 

Kündigung

Der Vertrag besteht für 12 volle Monate ab Vertragsbeginn. Nach der Erstlaufzeit verlängert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit und kann mit einer Frist von 4 Wochen zum nächsten Monatsende gekündigt werden. Der Vertrag ist während dieser Erstlaufzeit nur aus wichtigem Grund (Umzug weiter als 20 km von der Trainingsstätte entfernt, dauerhafte körperliche Einschränkung (Attestpflicht)) außerordentlich mit einer Frist von 4 Wochen zum nächsten Monatsende kündbar, in diesem Fall wird eine Stornogebühr in Höhe von 75,00 Euro sofort fällig. Die Kündigung muss per Mail oder Post bei der Kerstin Gastorf & Martin Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising eingehen. Seitens der Kerstin Gastorf & Martin Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising kann dem Mitglied jederzeit eine fristlose Kündigung ausgesprochen werden und folgend schriftlich mitgeteilt werden, wenn das Verhalten des Mitglieds eine solche Konsequenz erfordert.

 

Sonstiges

Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform (per Brief oder Mail) und werden dem Mitglied gleichfalls in Abschrift übergeben. Die am Trainingsort ausliegende Hausordnung ist Vertragsbestandteil und ist vom Mitglied zu beachten. Das Mitglied ist damit einverstanden, dass ein Foto von ihm für die Mitgliederdatei erstellt wird. Änderungen der Kontaktdaten sind der Gastorf & Kürzinger GbR, FFA & YoWa Freising unverzüglich mitzuteilen. Sollten Teile dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen unabhängigen Bedingungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen bestimmungen tritt das entsprechende Gesetzesrecht.

Mündliche Abreden oder Nebenabreden sind nicht getroffen. Der Gerichtsstand ist Freising.

bottom of page